lesbische Outdoorsex Kontakte

lesbische Outdoorsex Kontakte

Als ich neulich mit meiner bellenden, haarigen Hundefotze in den Park ging, habe ich etwas äußerst abgefahrenes erlebt.

Gerade war Lissy ordentlich am kacken, da hörte ich leises Stöhnen aus der Richtung des Gebüsches, wo meine Hündin gerade ne Scheisswurst abdrückte. Ich konnte nicht anders und musste unbedingt mal durch das Geäst stöbern. Plötzlich sah ich zwei scharfe Blondinen, die es öffentlich miteinander trieben.

Schön öfter bin ich hier in der Ecke Gassi gegangen, doch lesbische Outdoorsex Kontakte habe ich noch nie beim Geschlechtsverkehr erwischt. Während Lissy an der Strippe zog, weil sie fremden Urin erschnüffelt hatte, wollte ich lieber noch den nackten Lesben Muschis dabei zusehen, wie sie sich mit einem Dildo die Ficklöcher penetrierten.

Die beiden Blondinen sahen mit ihren niedlichen Zöpfen beinahe aus wie Zwillinige, doch in keinster Weise konnten es wirklich noch Teens sein. Keineswegs kann es sich hier um Milton Twins gehandelt haben, aber ich wollte mir das geile Treiben im Park noch länger ansehen, also ließ ich die Leine der reudigen Hundefotze einfach los und spielte mit meinem steifen Pimmel.

Während das Stöhnen der lesbischen Outdoor Sexkontakte immer lauter wurde, spritzte ich derweil mein Sperma ins Gebüsch und das blieb natürlich nicht unbemerkt. Die beiden Girls haben sich erschreckt, sprangen auf wie die Hühner und rannten nackig davon. Gerne hätte ich noch mehr Lesbenbilder kostenlos mit meinem Handy aufgenommen, doch leider hatte ich dafür nicht genügend Zeit.

Erfahrene Spanner hätten das sicherlich geschafft, aber egal in Zukunft werde ich hier auch ohne Lissy die alte Hundefotze öfter mal vorbeischauen und dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis ich mal wieder lesbische Outdoorsex Kontakte erwische.

Ähnliche Erotikpics: